Michaela Peise

Trainerin, Beraterin & systemischer Coach
Jahrgang 1972

Wie bin ich zur meiner beruflichen Leidenschaft gekommen?

Ich stamme aus einer „Lehrer-Familie“ und eines war klar, als es um die Frage des Berufs ging: „Ich werde niemals Lehrerin!“

So ganz verleugnen lassen sich die Gene dann doch nicht! Wissensdurst und Neugierde, Bildung und Vermittlung sind wohl auch mir in die Wiege gelegt und machen mir auch nach 20 Jahren im Trainingsbereich noch viel Freude!

Meine beruflichen Stationen rund um das Thema Weiterbildung und Lernen:

  • Bildungsreferentin und stellv. Pädagogische Leitung der Bildungsstätte Königsdorf
  • Referentin Praxis-Center der KSH München, Campus Benediktbeuern
  • Freiberufliche Trainerin & Coach

Besondere Momente in meinem Beruf:

  • Der Kontakt zu und das Kennenlernen von vielen interessanten Menschen.
  • Die Zufriedenheit, wenn Lernerfolge sichtbar werden, Ideen und Strategien geformt und entwickelt werden, oder Impulse sich ihren Weg in den Teilnehmern bahnen und zu Erkenntnissen reifen.

Was mich dazu qualifiziert:

  • Sozialpädagogin (FH)
  • Zertifizierter Partner von Siemens, Learning Campus
  • Zertifizierte Beraterin und systemischer Coach
  • Zertifizierte Gesundheitscoach
  • Master of Business Administration (im Studium)

… und was mich dazu noch qualifiziert:

  • Mehr als 20 Jahre Trainings- und Coachingerfahrung
  • Interesse an den Frage- und Problemstellungen unserer Kunden
  • Eine Vermittlung geprägt von Klarheit, Struktur und Einfachheit
  • Neugierde und Offenheit für neue Themen und Fragestellungen
  • Kreativität in Trainingsmethoden und Lösungsansätzen

Udo Peise

Berater & systemischer Coach
Jahrgang 1961

Was ist für mich Coaching?

Als passionierter Bergsteiger ziehe ich gerne Parallelen zwischen Bergsteigen und Coaching.
Ich plane meine Bergtouren sehr sorgfältig: Ziel, Wetter, Ausrüstung, Karte, Proviant und Kleidung. Ich kann auch Gefallen an den großen und beliebten Ausflugsbergen finden, aber Begeisterung und Entdeckerdrang entwickle ich bei den abgelegenen und vergessenen Pfaden. Zwischenetappen und Berggipfel bieten mir den Abstand und den Perspektivenwechsel, den ich im Alltag oft vermisse. Die Weitsicht nach manch anstrengendem Aufstieg geben mir neue Energie und Gelassenheit.

Dies alles symbolisiert Coaching auf wunderbare Weise!

Was habe ich im Gepäck:

Meine Qualifikationen:

  • Sozialpädagoge
  • Zertifizierter Erlebnispädagoge
  • Zertifizierter Systemischer Coach
  • Supervisor

Meine Erfahrungen:

  • 15 Jahre Führungserfahrung
  • langjährige Beratungs- und Coaching Erfahrung
  • Bergsteigererfahrung